Unfallversicherung | Unfallrente | Schadenservice | Lexikon
Home Impressum Sitemap Kontakt

Unfälle passieren jederzeit und überall - die Unfallversicherung schützt.
Häufig werden die Betroffenen so schwer verletzt, dass sie vorrübergehend oder sogar auf Dauer ihren Beruf oder ihren gewohnten Freizeitaktivitäten nicht mehr in gewohnter Weise nachgehen können.
Unfallversicherung
Alle 4 Sekunden passiert in Deutschland ein Unfall. Das sind pro Tag mehr als 20.000 Unfälle: bei fast einem Drittel davon sind die Opfer Kinder.
Über 60% aller Unfälle ereignen sich in der Freizeit, bei der Hausarbeiten oder beim Hobby.
Immerhin werden hier Jahr für Jahr etwa 4,6 Mio Menschen so schwer verletzt, dass sie ärztlich behandelt werden müssen - fast 10 000 Menschen verunglücken aber auch tödlich.

Dass Sie über die gesetzliche Unfallversicherung ausreichend versichert wären, ist leider ein Irrtum.
Im Gegensatz zur privaten Unfallversicherung gilt die gesetzliche Unfallversicherung nur während der Arbeitszeit bzw. auf dem direkten Weg zwischen Wohnung und Arbeitsstelle.
Das bedeutet, dass Berufstätige und Kinder ihre Freizeit ohne Unfallschutz verbringen - Hausfrauen sogar den ganzen Tag.

die Unfallversicherung >> im Vergleich
die Unfallrente >> im Vergleich

Die Auswahl der richtigen Unfallversicherung ist auf Grund erheblicher Leistungsunterschiede und Preisdifferenzen von bis zu 400% zwischen den verschiedenen Anbietern oft nicht einfach.
Mit unseren Vergleichsrechnern für die >> Unfallversicherung sowie die >> Unfallrente möchten wir bei der Auswahl der richtigen Unfallversicherung behilflich sein.